Über uns

Nach langjähriger Erfahrung in der Groß- und Kleinkälte eröffnete Bodo Ahlers am 02. Juli 1996 seinen Meisterbetrieb in der Kältetechnik in Wiefelstede, Ortsteil Ofenerfeld (Oldenburg).

Bodo Ahlers, Kälte- und Klimatechnik

Bodo Ahlers, Kälte- und Klimatechnik

Während seiner Ausbildung zum Kälteanlagenbauer bei der Firma Friedrich von Nida in Wiefelstede lernte Herr Ahlers den Bereich der Industriekälte intensiv kennen. Große Kunden waren Nordmilch oder auch Botterblom.

Nach seiner Ausbildung wechselte er zur Firma Rolf Hildebrandt in Varel. Deren Tätigkeitsschwerpunkt lag in der Drucklufttechnik und -aufbereitung sowie in der Luftentfeuchtung und Industriekälte.

Nach Besuch der Meisterschule in Springe legte Bodo Ahlers am 13.12.1993 seine Meisterprüfung vor der Handwerkkammer Hannover ab.
Im Anschluss daran arbeitete er wieder für seine Lehrfirma von Nida, bis er sich im Sommer 1996 selbständig machte und seine eigene Firma am Stadtrand von Oldenburg gründete.

Service an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr

Mittlerweile besteht die Firma Bodo Ahlers Kälte- und Klimatechnik aus 7 Personen. Neben dem Firmeninhaber beschäftigt sie 1 Bürokraft, 2 Lehrlinge, 2 Gesellen und 1 Meister.

Dadurch ist ein 24-Stunden Notdienst gewährleistet. Nicht zuletzt durch diesen Service an 365 Tagen im Jahr konnte der Kundenkreis stetig erweitert werden.

Seit 2010 ist die Firma Kundendienstpartner mehrere große Wärmepumpenhersteller und Wohnungslüftungssysteme und und zwar der Firmen Glen Dimplex, Alpha Innotec, Novelan und der Firma Smartheat Deutschland.

Stetige Weiterbildung und Schulung durch die Lieferanten und Fachverbände sind für Bodo Ahlers und seine Mitarbeiter selbstverständlich. Bei den eingesetzten Produkten steht die Qualität im Vordergrund. Um noch besser auf die Wünsche der Kunden eingehen zu können, nimmt die Firma Firma Bodo Ahlers Kälte- und Klimatechnik immer wieder an Messen in der Region teil.